Für Sänger, Sprecher, Dozenten, Schauspieler, Chorleiter, Lehrer, Professoren, Logopäden, Phoniater, HNO     Dr. med. Stefanie Rummel (Estill Voice Training: EMCI, EMT, EFP in Deutsch, English, Francais)

Shop

Gesang zu verschenken:
Bitte senden Sie per E-Mail Ihre Kontaktdaten und Handynummer, wenn Sie an einem Workshop teilnehmen und einen Gutschein bestellen: Vielen Dank.

Singing as a present:
Please forward your contact details and cell phone number if you are booking a master class as a voucher. Thank you!

Un cadeau pour chanter:
Si vous êtes intéresse de recevoir un coupon pour une formation, envoyez s'il vous plait votre adresse et le numéro du portable: Merci:

rummel@sing-teach.com

Estill Introduction Workshop
29.06.2019 / 14.09.2019, 10-18 Uhr, 120 €

Estill Practice Group --- Level 1,...
15.09.2019 / 30.06.2019, 12- 18 Uhr, 100 €

Belting sicher lernen --- 13.04.2019, 28.09.2019, 80 €

 

  Level 1 - 13 Figuren --- 12.-14.04.2019 / 20.-22.06.2019 /
  27.-29.09.2019, Fr. 10-21, Sa. 13:30-19:30, So. 9-18, 410 €

  Level 2 - 6 Qualitäten --- 15.-16.04.2019 / 22.-23.06.2019 /
  30.09.-01.10.2019, Mo., 10-21, Di. 10-17, 310 €

  Advanced 3 mit Helga Westmark --- 25.-26.01.2019,   Fri.10-19, Sat. 9 -17, Cost: 285€ incl. coffee, tea, snack


Institut Rummel

Sing & Songs

Tap across the world: (02.03.2019)

Tap across the world: Steptanz ist nicht gleich Steptanz!

Tap across the world: Steptanz ist nicht gleich Steptanz!
Mit Natalie Westerdale
> Immer mehr Menschen kennen die irische Variante des Steptanzes, wie sie von Riverdance und Lord of the Dance auf die großen Bühnen der Welt gestellt wird. Immer weniger - wie bedauerlich - kennen die wunderbaren Hollywood-Filme mit Fred Astaire, Gene Kelly, den Nicholas Brothers und vielen anderen, die den amerikanischen Steptanz in den 30er und 40er Jahren berühmt gemacht haben. Noch weniger wissen, wie viele andere Facetten des Steptanzes auf unserem Globus noch zu Hause sind - von English Clogging und Irish Sean nós Dancing über Scottish Hardshoe Dancing hin zu Cape Breton Stepdancing, über French Canadian Stepdancing bis hin zum Appalachian Flatfooting.
> Jede dieser Spielarten hat ihre eigenen, typischen Fußbewegungen und Grundschritte, ihre typische Musik, und wenn man den Bogen so weit spannt, daß man sie alle umfaßt, erkennt man die gemeinsamen Wurzeln in ihnen. Dieser Aufgabe wollen wir uns an diesem Wochenende widmen und aus all diesen Facetten unseren Füßen jeweils ein paar typische Bausteine geben.
> Etwas ausführlicher befassen wir uns dann mit dem Appalachian Flatfooting - salopp gesagt, dem kleinen Country Cousin des großen amerikanischen Steptanzes. Getanzt wird das Flatfooting zur American Oldtime Music, dem fetzigen Vorläufer der Country Music. Und getanzt wird, Nomen est Omen, auf dem flachen Fuß, denn Flatfooting entstand, bevor Bojangles den Steptanz auf die Zehen hob...
02.03.2019, Institut Rummel
Tap across the world: Steptanz ist nicht gleich Steptanz!

Datum: 02.03.2019
Uhrzeit: 15-17 Uhr & 17:15-19 Uhr
Dozentin: Natalie Westerdale
Kontakt: Stefanie Rummel
Ort: Institut Rummel, Königsteiner Str. 167,
65929 Frankfurt
Kontakt: mail@institut-rummel.de,
www.institut-rummel.de
Tel.: 0173 302 4578
Kosten: 60 Euro (Studentenrabatt auf Anfrage)


Artikelnummer:
Preise werden nach Anmeldung noch angeben
Preis:
60,00 €

Zuzüglich Porto und Verpackung.



AGB - Lieferbedingungen



Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt unter folgendem Link eine Plattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten bereit:: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere Email-Adresse: mail@institut-rummel.de